DER BODENSEE

Der Bodensee

Bilderschau: Bild anklicken!

Aufgrund des milden Klimas, der vielfältigen Uferlandschaft, schöner alter Städte, vieler Kulturdenkmäler und der reizvollen Umgebung zählt der Bodensee zu den bekanntesten Urlaubs- und Ausflugszielen in Deutschland. In der Südostecke Baden-Württembergs gelegen ist er vom mittleren Schwarzwald aus in 2 Stunden mit dem PKW oder besser noch mit der legendären Schwarzwaldbahn gut erreichbar.

Der Bodensee ist der drittgrößte See Mitteleuropas mit ca. 536 qm, er liegt 395 m überm Meeresspiegel, ist 63 km lang und 14 km breit. Der größte Teil des Ufers gehört zu Deutschland, außerdem grenzen die Schweiz und Österreich an den See. Der Rhein durchfließt den Bodensee von Südosten nach Westen. Es gibt vielfältige Freizeitmöglichkeiten am und im Wasser wie Schwimmen, Surfen, Segeln, Wandern und Radfahren auf dem Bodensee-Radrundweg. Die Schiffe der Weißen Flotte verkehren an allen wichtigen Orten des Sees, die Saison beginnt vor Ostern und dauert bis Oktober.

Konstanz mit schöner Altstadt ist die größte Stadt am Bodensee, sie liegt an der Schweizer Grenze.
Sehenswert u.a.: das Münster Unserer Lieben Frau, der alte Stadtteil Niederburg, das Konzilgebäude am See (von 1414 bis 1418 tagte hier das Konzil), die "Imperia" an der Hafeneinfahrt, das Aquarium Sea-Life.

Zwei Inseln nicht weit von Konstanz laden zum Besuch ein: Die Klosterinsel Reichenau mit ihren drei romanischen Kirchen (St. Georg, die Stiftskirche St. Peter und Paul und das Münster St. Marien und Markus) zählt zum Weltkulturerbe. Die Insel ist über einen Damm vom Festland aus erreichbar
Die Blumeninsel Mainau der schwedischen Grafenfamilie Bernadotte zieht jährlich mehr als als eine Million Besucher an. Anziehungspunkt neben den verschiedenen Parks und Gartenanlagen sind Schlosskirche, Palmenhaus und Schmetterlingshaus. Radolfzell hat eine autofreie Altstadt. Sehenswert: das Münster unserer Lieben Frau. Schön zum Spazierengehen: die Halbinsel Mettnau, hier gibt es ein Naturschutzgebiet
Unteruhldingen ist bekannt durch die im Wasser stehenden Pfahlbauten (Nachbildung von Siedlungen aus der Stein- und Bronzezeit).

Von Konstanz aus kommt man mit der Fähre in ca. 15 Minuten ans andere Ufer nach Meersburg, einem der touristischen Höhepunkte mit einmaliger Lage am und oberhalb des Sees. Das mittelalterliche Städtchen war Sitz der Konstanzer Fürstbischöfe. Prachtvolle Bauten wie das Neue Schloss zeugen von der bedeutenden Vergangenheit Meersburgs. Beliebtes und bekanntes Fotomotiv ist die in der Oberstadt gelegene Burg. Zu besichtigen sind auch die Wohnräume der Schriftstellerin Annette von Droste-Hülshoff, die bis zu ihrem Tod dort lebte.

Bilderschau: Bild anklicken!

Friedrichshafen ist u.a. bekannt durch Graf Zeppelin. Im Zeppelinmuseum findet man die weltgrößte Sammlung zur Luftschifffahrt. Die Uferpromenade in Friedrichshafen zählt zu den schönsten und längsten am Bodensee.
Auf einer Insel nicht weit von der österreichischen Grenze liegt die Altstadt von Lindau. Es ist reizvoll, durch die Straßen der Inselstadt zu bummeln. Am See wacht die Figur des bayerischen Löwen über die Hafeneinfahrt, Lindau ist die einzige bayerische Hafenstadt am See.
Das Alte Rathaus ist reichbemalt. Nur 10 km von Lindau entfernt ist die österreichische Stadt Brengenz, berühmt durch die Bregenzer Festspiele mit der weltweit größten Seebühne. Der Hausberg der Bregenzer, der 1.064 m hohe Pfänder ist einer der schönsten Ausflugsberge am Bodensee. Eine Kabinenseilbahn führt auf den Berg hinauf.

Durch das Rheindelta gelangt man zum Schweizer Ufer mit den Städten Rorschach, Arbon (hübsche Altstadt) und Romanshorn und weiter zur Grenzstadt Kreuzlingen, der Nachbarstadt von Konstanz. Hier beginnt der Untersee, den der Rhein von Konstanz kommend in Stein am Rhein wieder verläßt. Vom offiziellen See-Ende aus sind es nur noch wenige Kilometer bis zum Rheinfall von Schaffhausen.

So kommen Sie zum Bodensee :
Vom Mittleren Schwarzwald aus: durch das Kinzigtal (B33) über Villingen-Schwenningen, dann Autobahn A 81 Stuttgart-Bodensee bis Autobahnkreuz Hegau und auf der B33 nach Konstanz (157 km)
von Freiburg aus: Über die B31 und B311 durch den Schwarzwald, auf die Autobahn A 81 bis Autobahnkreuz Hegau, dann nach Konstanz (124 km)

< zurück

© www.badenpage.de


Bildergalerie Bodensee










Insel Mainau im Bodensee


Rheinfall bei Schaffhausen