• Rheinfall
  • Rheinfall
  • Rheinfall
  • Rheinfall
  • Rheinfall
  • Rheinfall
Schwarzwaldferien

Rheinfall bei Schaffhausen

Bilderschau: Bild anklicken!

Der Rheinfall bei Schaffhausen (Schweiz)
Ein interessanter Tagesausflug vom Schwarzwald oder Bodensee aus führt in die nahe Schweiz: zum Rheinfall sowie in die schönen mittelalterlichen Städte Schaffhausen und Stein am Rhein.
Der größte Wasserfall Europas, der Rheinfall, bietet ein imponierendes Naturschauspiel. Auf 150 m Breite stürzt der Rhein (vom Bodensee kommend) aus 23m Höhe über die Felsen.
Die durchschnittliche Abflussmenge beträgt 750 Kubikmeter pro Sekunde.

Empfehlenswert ist eine Erkundung vom hochgelegenen Schloss Laufen aus. Von der Schlossanlage aus bietet sich ein imposanter Blick auf den Rheinfall und den Felsen in der Mitte des Flusses. Der Weg nach unten zum Rhein führt über Treppen und durch einen Tunnel zu verschiedenen Aussichtsplattformen bis zur Schiffsanlegestelle. Der Felsen im Rhein kann mit dem Schiff angefahren und erstiegen werden. Oder man läßt sich einfach nur auf die andere Uferseite des Rheins zum Schloss Wörth bringen, von wo aus ein schöner Rundgang am Rheinufer entlang und über die Eisenbahnbrücke wieder zum Ausgangspunkt führt.

Öffnungszeiten:
Besichtigung des Rheinfalls immer möglich.
Aussichtsplattform am Schloss Laufen nur während der Öffnungszeit des Schlosses (Eintrittsgeld)

GPS-Daten (WGS84) - Parkplatz Schloss Laufen
Breite N 47° / 40' / 34.7'' - Länge E 08° / 36' / 56.6''

So kommen Sie zum Rheinfall :

Vom mittleren Schwarzwald aus:
Bei Villingen-Schwenningen oder Bad Dürrheim auf die Autobahn A81 Stuttgart-Singen, von Singen nach Schaffhausen (75 km)
von Freiburg/Südschwarzwald aus:
B31 über Titisee-Neustadt nach Hüfingen, dann B27 über Blumberg nach Schaffhausen (ca. 95 km)
vom Bodensee aus: Radolfzell - Schaffhausen (40 km) Parkplätze gibt es auf beiden Seiten des Wasserfalls, am besten parkt man am Schloss Laufen (Südufer des Rheins).

Bilderschau: Bild anklicken!

Die Grenzstadt Schaffhausen ist ebenfalls einen Besuch wert. Wahrzeichen der Stadt am Oberrhein ist die kreisrunde Festung Munot (nach einem Entwurf von Dürer ab dem Jahr 1564 erbaut). Das Münster Allerheiligen, das Museum zu Allerheiligen, mittelalterliche Gassen und Plätze, Bürgerhäuser laden ein, die Stadt zu erkunden.

Das Städtchen Stein am Rhein liegt ca. 20 km von Schaffhausen entfernt. Ein Bummel entlang des Rheins und durch die mittelalterlichen Gassen zum Rathausplatz mit seinen bemalten Häuserfassaden lohnt sich. Sehenswert ist auch das Museum Kloster St. Georgen. Oberhalb des Städtchens liegt die Burg Hohenklingen (mit Restaurant).

< zurück

© www.badenpage.de


Schwarzwaldferien
Bildergalerie Rheinfall













Schwarzwaldferien
   

Urlaub im Schwarzwald