DAS BELCHENDREIECK

Das Belchendreieck

Bild vergrößern: Bild anklicken!

Der Belchen im Schwarzwald, der Belchen (Ballon d'Alsace) im Elsass und der Belchen (Belchenflue) in der Schweiz bilden auf der Karte ein (fast) rechtwinkliges Dreieck.

Dieses Belchen-System wurde vermutlich von den Kelten zur Bestimmung der Jahreszeiten verwendet. Interessant ist, dass alle diese Berge "Belchen" genannt werden (keltischer Sonnengott: Belenus)

Bilderschau Belchen (Schwarzwald)

Der wichtigste Belchen für die Kelten war wahrscheinlich der Ballon d'Alsace.
Steht man auf dem Ballon d'Alsace, so sieht man an den Tagen der Tagundnachtgleiche (Frühling: 21/22. März, Herbst: 22/23.September) über dem Belchen im Schwarzwald die Sonne aufgehen. Umgekehrt sieht man auf dem Schwarzwälder Belchen an diesen Tagen die Sonne über dem Ballon d'Alsace untergehen.

Geschichte Ballon d'Alsace

Steht man auf dem Ballon d'Alsace, so sieht man am Tag der Wintersonnenwende (21. Dezember - es ist der kürzeste Tag) die Sonne über dem Belchenflue in der Schweiz aufgehen, am Tag der Sommersonnenwende (21. Juni - es ist der längste Tag) sieht man die Sonne über dem Petit Ballon d'Alsace aufgehen.

Diese Theorie läßt sich allerdings nur an Tagen mit guter Fernsicht überprüfen.
Wir konnten, auf dem Schwarzwälder Belchen stehend, den Belchenflue in der Schweiz sehen, den Ballon d'Alsace nicht. Auf dem Ballon d'Alsace stehend, war der Schwarzwälder Belchen zu sehen, aber der Belchenflue nicht (hatten die Kelten besseres Wetter oder einfach nur bessere Augen?).

Bilderschau Ballon d'Alsace

Koordinaten:
Ballon d'Alsace:          N47° 49' 20.6" / E6° 50' 42.6"
Belchen Schwarzwald: N47° 49' 21.0" / E7° 49' 59.3"
Belchenflue Schweiz:   N47° 21' 52.0" / E7° 48' 40.0"

< zurück

© www.badenpage.de


Bildergalerie Belchen
Bildergalerie Ballon d'Alsace



externer Link

Belchenflueh