DER MUMMELSEE IM SCHWARZWALD

Der Mummelsee im Schwarzwald

Bilderschau: Bild anklicken!

Der sagenumwobene Mummelsee liegt an der Schwarzwaldhochstraße zwischen Ruhestein und Unterstmatt, direkt am Fuße der 1164 m hohen Hornisgrinde. Mit seinen 800 Metern Umfang ist der Mummelsee der größte, mit 17 m Tiefe der tiefste und mit 1036 m Höhenlage der höchste der sieben Karseen im Schwarzwald.

Eine alte Sage erzählt , daß früher Nixen und Zwerge sowie ein König im Mummelsee gehaust haben. In Vollmondnächten sollen die Nixen zum Deckerhof nach Seebach gekommen sein, um dort mit den Bewohnern Handarbeiten zu verrichten, zu singen und Gedichte zu erzählen.
Noch heute kommen die Nixen bei Dorfabenden zu Besuch. Natürlich nur in Begleitung ihres strengen Vaters, dem Mummelseekönig.
An Wochenenden sind die Parkplätze meistens gut belegt und es ist entsprechend viel los auf dem Spazierweg rund um den See. Ruhiger wird es beim Aufstieg zum im Mai 2005 wiedereröffneten Hornisgrindeturm.

Einkehrmöglichkeiten im Berghotel Mummelsee ( 2008 abgebrannt - neu aufgebaut und 2010 wieder eröffnet).

Nebenan Verkauf von Schwarzwälder Spezialitäten .

Bilderschau: Bild anklicken!

< zurück

© www.badenpage.de

 

Koordinaten  Mummelsee (WGS84):
Breite 48° / 35' / 52'' - Länge 08° / 12' / 08''  alt=1030m

Bildergalerie

 

 

Schwarzwaldhochstrsse