Stadtrundgang Baden-Baden

Stadtrundgang Baden-Baden

Bilderschau: Bild anklicken!

Wer Urlaub im Schwarzwald macht, sollte auch eine Tagesfahrt nach Baden-Baden einplanen. Das weltberühmte Kurbad liegt am Westrand des nördlichen Schwarzwaldes im Tal der Oos.
Schon die Römer kannten und nutzen die heilkräftigen heißen Quellen vor 2000 Jahren. Die 1846 entdeckten sogenannten Soldatenbäder wurden im 1.-3. Jahrhundert gebaut. Die freigelegten Thermen (verschiedene Baderäume, Wasserkanal, antiker Eingang, verschiedene Mauerfunde) kann man von der Tiefgarage unter dem Friedrichsbad aus besichtigen.

Mitte des 19.Jahrhunderts war Baden-Baden Treffpunkt der mondänen Welt und "Sommerhauptstadt Europas". Fürsten, Dichter, Komponisten trafen sich hier. Der französische Spielbankpächter Jacques Benazet trug wesentlich zum Aufschwung Baden-Badens bei.
Zahlreiche Bauten aus Baden-Baden's Glanzzeit prägen das Stadtbild ebenso wie die vielen Parks und Grünanlagen.
Mittelpunkt der Stadt sind die Kuranlagen mit Kurhaus, Spielbank und der Trinkhalle. Von dort aus gelangt man über die Lange Straße (Fußgängerzone) zur Altstadt mit Marktplatz, Stiftskirche und Rathaus. Ein kurzer Abstecher führt hinauf zum Neuen Schloß mit schöner Aussicht auf die Stadt. Unterhalb des Schloßbergs hinter dem Marktplatz ist das Friedrichsbad, die römischen Badruinen und die Caracalla-Therme.
Von den Kuranlagen aus führt die Lichtentaler Allee am Ufer der Oos bis zum Kloster Lichtental. In der Lichtentaler Allee befindet sich neben der Staatlichen Kunsthalle das im Oktober 2004 eröffnete Museum Frieder Burda mit Werken moderner und zeitgenösischer Kunst.

Bilderschau: Bild anklicken!

Sehenswertes außerhalb der Stadtmitte:
Oberhalb Baden-Baden s liegt das sogenannte Alte Schloß, die Ruine Hohenbaden (Einkehrmöglichkeit in der Schloßgaststätte). Von dort aus führen Rundwanderwege um und auf den Battert (Kletterfelsen, Naturschutzgebiet).
Wer Pferderennen liebt, sollte zur "Großen Woche" nach Iffezheim in der Nähe von Baden-Baden  kommen.
Die Merkur-Bergbahn führt auf den Gipfel des nahegelegenen Merkurs (668 m hoch).
In Baden-Baden beginnt die Badische Weinstraße (160 km bis Lörrach) und die Schwarzwaldhochstraße (55 km bis Freudenstadt).

< zurück

© www.badenpage.de


Bildergalerie Baden-Baden


Schwarzwaldhochstrasse