VERANSTALTUNGEN
in der Region
Februar 2017

Für Veranstaltungen, die mit einem (A) gekennzeichnet sind, ist eine Anmeldung erforderlich! Programmänderungen vorbehalten!


Führung im Festspielhaus Baden-Baden:
Montag bis Freitag um 11.00 Uhr, Samstag/Sonntag und Feiertags um 14.00 Uhr (kurzfristige Änderungen vorbehalten).
Werfen Sie in einer ca. 75-minütigen Führung einen Blick hinter die Kulissen des größten Opern- und Konzerthauses Deutschlands. Informationen zu den wechselnden Themenführungen am Sonntag erhalten Sie unter www.festspielhaus.de. Treffpunkt: Schalterhalle des Alten Bahnhofs. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine Anmeldung unter Tel. 07221/3013-101 empfohlen. Teilnahmegebühr: 8,- Euro p. P.. Gäste aus Bad Peterstal-Griesbach zahlen gegen Vorlage ihrer KONUS-Gästekarte 6,- Euro p. P.. Teilnahmegebühr wird direkt vor Ort bezahlt. (A)



Täglich in der MediClin Schlüsselbad Klinik:
• Bilderausstellung „Künstler sehen ihre Stadt“ der Künstlergruppe Sulzbach-Saar, täglich von 09.00 - 10.30 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr zu besichtigen. Eintritt frei.
• Kunstausstellung mit Bildern von Rosa Haslbeck, täglich von 09.00 bis 19.00 Uhr zu besichtigen. Eintritt frei.




Reitspaß beim Reit-, Fahr- und Ponyclub Bad Peterstal-Griesbach e.V.:
Samstags ab 10.00 Uhr
10.00 - 11.00 Longenstunden
11.00 - 13.00 Reitstunden
13.00 - 14.00 Wanderungen auf dem Pony durch den Wald
Treffpunkt: bei der Reitanlage des Reit-, Fahr- und Ponyclub. Weitere Informationen und Anmeldung bis zum Vortag, 15.00 Uhr unter Tel. 0172/7594965. (A)



Donnerstag, 23. Februar 2017 – Schmutziger Donnerstag
Großes Narrentreiben im Ortsteil Bad Peterstal:
04.59 Wecken durch den „Morgemuffelhuffe“
10.45 Schulhausübernahme durch Elferrat, Hexen, Ilwis, Quellis, Hagis, Zunftballett und der Narrenzunft Bad Mineralia e.V.
11.11 Rathausübernahme durch die gesamte Narrenzunft. Übernahme aller Ämter (Gehälter) und Funktionen durch den Elferrat und der gesamten Narrenschar.
12.01 Besetzen des Kindergartens durch Elferrat, Zunftballett, Hexen, Ilwis, Quellis und Hagis
12.31 Narrenbaumstellen am Badischen Hof, mit der tatkräftigen Hilfe der Zimmergilde; mit Kinderbelustigung
13.11 Jugend-Disco der Quellegeister Bad Peterstal e.V. in der Sporthalle, mit Bewirtung
13.31 Usrufe zum Hemdglunkerumzug
14.11 Besuch des Hauses „Das Bad Peterstal“
15.31 Quelli-Hock in der Sporthalle
19.11 Hemdglunker-Umzug. Start ist beim Gasthaus „zur Rose“.
20.01 Hemdglunker-Ball der Quellegeister Bad Peterstal e.V. in der Sporthalle. Für Getränke ist gesorgt.
Großes Narrentreiben im Ortsteil Bad Griesbach:
10.00 Stürmung des Kindergartens und der Ortsverwaltung
14.00 Kinderprogramm: Kinderumzug der Narrenzunft Bad Mineralia e.V. mit Narrenbaumstellen. Treffpunkt: Bahnhof. Anmeldung für größere Gruppen bei Wolfgang Kimmig, kimmig.wolfgang@web.de erforderlich. Teilnahme: kostenlos.
19.00 Hemdglunker-Umzug der Narrenzunft Bad Mineralia e.V., anschließend Hemdglunker-Party im Schwarzwaldstüble.


14.00 Volksliedersingen im Kur- und Ferienhotel Faißt in Bad Peterstal, Am Eckenacker 5.

Freitag, 24. Februar 2017
15.00 Besichtigung des Tagelöhner- und Brennereimuseums sowie des Renchtäler Schwarzwald Kulturhauses mit anschließendem Vortrag und Verkostung in der modernen Brennerei, Ehrenmättlehof, Kniebisstr. 5a. Hier gibt es feine Destillate, Geiste, Liköre, Fruchtauszüge, Rumtöpfe und aus unserer Imkerei Honig und Propolisprodukte. Ebenso erhalten Sie einen Einblick in die Bienenwelt und die Steilhangbewirtschaftung. Treffpunkt: Bahnhof Bad Griesbach. Anmeldung unter Tel. 07806/98450 bis 09.30 Uhr. Teilnahmegebühr: mit KONUS-Gästekarte 5,- Euro, ohne 5,50 Euro, inklusive Schnapsprobe. (A)
19.30 Urig-närrische Schwarzwaldparty der Narrenzunft Bad Mineralia e.V. im
Kurhaus Bad Griesbach.

Samstag, 25. Februar 2017
13.00 - 16.00 Überleben im Winter. Für alle Interessierten. Treffpunkt und Anmeldung: Nationalparkzentrum Ruhestein, Schwarzwaldhochstr. 2, Tel. 07449/92998-444 oder per E-Mail unter veranstaltung@nlp.bwl.de. Begrenzte Teilnehmerzahl: max. 15 Personen. Bei ausreichender Schneelage findet die
Führung mit Schneeschuhen statt. Schneeschuhleihgebühr: 10,- Euro/Erwachsener, 5,- Euro/Kind (ab Schuhgröße 30). Eigene Schneeschuhe können gern mitgebracht werden. Feste Schuhe und warme Kleidung erforderlich. (A)
14.31 Kinderprogramm: Kinderball der Peterstaler Narrenzunft 1906 e.V. im K(ult)urhaus Bad Peterstal. Keine Anmeldung erforderlich. Teilnahme: kostenlos.
19.59 Preismaskenball der Peterstaler Narrenzunft 1906 e.V. im K(ult)urhaus Bad Peterstal. Mit Guggenmusiken, Tänzen und weiterer närrischer Unterhaltung. Eintritt frei.

Sonntag, 26. Februar 2017
10.00 - 13.00 Überleben im Winter. Für alle Interessierten. Treffpunkt und Anmeldung: Nationalparkzentrum Ruhestein, Schwarzwaldhochstr. 2, Tel. 07449/92998-444 oder per E-Mail unter veranstaltung@nlp.bwl.de. Begrenzte Teilnehmerzahl: max. 15 Personen. Bei ausreichender Schneelage findet die
Führung mit Schneeschuhen statt. Schneeschuhleihgebühr: 10,- Euro/Erwachsener, 5,- Euro/Kind (ab Schuhgröße 30). Eigene Schneeschuhe können gern mitgebracht werden. Feste Schuhe und warme Kleidung erforderlich. (A)
14.01 Umzug der Peterstaler Narrenzunft 1906 e.V.. Aufstellung bei Peterstaler Mineralquellen, von dort aus verläuft die Umzugsstrecke bis zum Badischen Hof/Volksbank, Umzugsauflösung im Narrendorf/Sporthalle; dort dann großes Unterhaltungsprogramm. Keine Anmeldung erforderlich. Teilnahme: kostenlos.
15.30 Kinderprogramm: Kinderball der Narrenzunft Bad Mineralia e.V. im Kurhaus Bad Griesbach. Anmeldung für größere Gruppen bei Wolfgang Kimmig, kimmig.wolfgang@web.de erforderlich. Teilnahme: kostenlos.

Montag, 27. Februar 2017 – Rosenmontag
11.11 Elfimess für Männer im Hotel-Restaurant Schützen.
ab 11.11 Elfimess mit Krawattenfest für Frauen im Gasthaus „zur Rose".

Dienstag, 28. Februar 2017 – Fasentsdienstag
11.00 Elfimess der Narrenzunft Bad Mineralia e.V. mit Saukopfessen im Schwarzwaldstüble
11.11 Saukopfessen für Männer im Floriansaal der Freiwilligen Feuerwehr im Ortsteil Bad Peterstal.
11.11 Kalbskopfessen für Frauen im Hotel-Restaurant Schützen.
14.01 Dorffasent im Ortsteil Bad Peterstal. Aufführungen im Gasthaus „zur Rose“, im Hotel-Café Räpple, im Gasthaus Engel und im Hotel-Restaurant Schützen. Treffpunkt: Narrenbrunnen.
am Abend Fasentverbrennung in beiden Ortsteilen.

Mittwoch, 01. März 2017 – Aschermittwoch
17.11 Heringsessen im Hotel-Restaurant Schützen.