OTTENHÖFEN
das Mühlendorf

Ottenhöfen, das Mühlendorf im Schwarzwald

Bilderschau: Bild anklicken!

Ottenhöfen, das "Mühlendorf im Schwarzwald" zählt 3.500 Einwohner und liegt wind- und nebelgeschützt im oberen Achertal zwischen Seebach und Kappelrodeck, zwischen Schwarzwaldhochstraße und Badischer Weinstraße.
Mehr als die Hälfte der 2.600 ha Gemeindefläche ist bewaldet. Vornehmlich gibt es hier Misch- und Kastanienwälder verteilt auf 10 Seitentäler. Natürliche Vielfalt, die Edelfrauengrab-Wasserfälle, das alpine Karlsruher Grat, über 200 Fachwerkbauernhöfe, 9 restaurierte Mühlen, der historische Dampfzug aus dem Jahr 1900 und die sprichwörtliche Schwarzwälder Gastlichkeit der Vermieter entwickelte Ottenhöfen zum gern besuchten Urlaubsort.
Die Schwarzwälder Heimatabende wurden als beispielhaft prämiert. Insgesamt werden über 1000 jährliche Veranstaltungen geboten, darunter allein über 100 Termine ausschließlich für Kinder und Jugendliche.

Ottenhöfener Wanderideen zählen zu den schönsten Touren des Schwarzwaldes: Mühlenrundweg Ottenhöfen "Von Mühle zu Mühle" mit Getränkepausen und Besichtigungen. Jeden Freitag von April bis November werden geführte Mühlentouren ab 10.00 Uhr angeboten. Ein Muß für Sport- und Spaßwanderer: Der Felsenweg mit angegliederten geologischem Wanderweg. Die bekannteste Tour führt durch die wildromantischen Edelfrauengrab-Wasserfällen zum alpinen Karlsruher Grat.

Anfahrt

Das Wetter in Ottenhöfen

© www.badenpage.de