VERANSTALTUNGEN
in der Region
Januar 2017

Für Veranstaltungen, die mit einem (A) gekennzeichnet sind, ist eine Anmeldung erforderlich! Programmänderungen vorbehalten!


Bis Ende Januar 2017:
Kabinettausstellung „Der Luchs“ im Nationalparkzentrum Ruhestein. Eintritt frei.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr


Führung im Festspielhaus Baden-Baden:
Montag bis Freitag um 11.00 Uhr, Samstag/Sonntag und Feiertags um 14.00 Uhr (kurzfristige Änderungen vorbehalten).
Werfen Sie in einer ca. 75-minütigen Führung einen Blick hinter die Kulissen des größten Opern- und Konzerthauses Deutschlands. Informationen zu den wechselnden Themenführungen am Sonntag erhalten Sie unter www.festspielhaus.de. Treffpunkt: Schalterhalle des Alten Bahnhofs. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine Anmeldung unter Tel. 07221/3013-101 empfohlen. Teilnahmegebühr: 8,- Euro p. P.. Gäste aus Bad Peterstal-Griesbach zahlen gegen Vorlage ihrer KONUS-Gästekarte 6,- Euro p. P.. Teilnahmegebühr wird direkt vor Ort bezahlt. (A)



Täglich in der MediClin Schlüsselbad Klinik:
• Bilderausstellung „Künstler sehen ihre Stadt“ der Künstlergruppe Sulzbach-Saar, täglich von 09.00 - 10.30 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr zu besichtigen. Eintritt frei.
• Kunstausstellung mit Bildern von Rosa Haslbeck, täglich von 09.00 bis 19.00 Uhr zu besichtigen. Eintritt frei.



Reitspaß beim Reit-, Fahr- und Ponyclub Bad Peterstal-Griesbach e.V.:
Samstags ab 10.00 Uhr
10.00 - 11.00 Longenstunden
11.00 - 13.00 Reitstunden
13.00 - 14.00 Wanderungen auf dem Pony durch den Wald
Treffpunkt: bei der Reitanlage des Reit-, Fahr- und Ponyclub. Weitere Informationen und Anmeldung bis zum Vortag, 15.00 Uhr unter Tel. 0172/7594965. (A)



Mittwoch, 25. Januar 2017
ab 19.00 Hüttenzauber in der Renchtalhütte mit Akkordeonmusik und 4-Gänge-Menü (unter Vorbehalt). Infos/Reservierung unter Tel. 07806/910075. (A)

Donnerstag, 26. Januar 2017
14.00 Volksliedersingen im Kur- und Ferienhotel Faißt in Bad Peterstal, Am Eckenacker 5.

Freitag, 27. Januar 2017
15.00 Besichtigung des Tagelöhner- und Brennereimuseums sowie des Renchtäler Schwarzwald Kulturhauses mit anschließendem Vortrag und Verkostung in der modernen Brennerei, Ehrenmättlehof, Kniebisstr. 5a. Hier gibt es feine Destillate, Geiste, Liköre, Fruchtauszüge, Rumtöpfe und aus unserer Imkerei Honig und Propolisprodukte. Ebenso erhalten Sie einen Einblick in die Bienenwelt und die Steilhangbewirtschaftung. Treffpunkt: Bahnhof Bad Griesbach. Anmeldung unter Tel. 07806/98450 bis 09.30 Uhr. Teilnahmegebühr: mit KONUS-Gästekarte 5,- Euro, ohne 5,50 Euro, inklusive Schnapsprobe. (A)

Samstag, 28. Januar 2017
13.00 - 16.00 Überleben im Winter. Für alle Interessierten. Treffpunkt und Anmeldung: Nationalparkzentrum Ruhestein, Schwarzwaldhochstr. 2, Tel. 07449/92998-444 oder per E-Mail unter veranstaltung@nlp.bwl.de. Begrenzte Teilnehmerzahl: max. 15 Personen. Bei ausreichender Schneelage findet die
Führung mit Schneeschuhen statt. Schneeschuhleihgebühr: 10,- Euro/Erwachsener, 5,- Euro/Kind (ab Schuhgröße 30). Eigene Schneeschuhe können gern mitgebracht werden. Feste Schuhe und warme Kleidung erforderlich. (A)
20.01 66 Jahre Peterstaler Hexen e.V. – Hexennacht im K(ult)urhaus Bad Peterstal. Mit Showacts und musikalischer Unterhaltung durch DJ’s. Großes Partyzelt, Mottobars und Foodtruck.
Sonntag, 29. Januar 2017
10.00 - 13.00 Überleben im Winter. Für alle Interessierten. Treffpunkt und Anmeldung: Nationalparkzentrum Ruhestein, Schwarzwaldhochstr. 2, Tel. 07449/92998-444 oder per E-Mail unter veranstaltung@nlp.bwl.de. Begrenzte Teilnehmerzahl: max. 15 Personen. Bei ausreichender Schneelage findet die
Führung mit Schneeschuhen statt. Schneeschuhleihgebühr: 10,- Euro/Erwachsener, 5,- Euro/Kind (ab Schuhgröße 30). Eigene Schneeschuhe können gern mitgebracht werden. Feste Schuhe und warme Kleidung erforderlich. (A)

Montag, 30. Januar 2017
15.00 - 16.00 Besichtigung der Ölmühle Walz in Oberkirch. Erleben Sie schonende Ölpressung in alter handwerklicher Tradition. Zu sehen ist, wie mithilfe des mächtigen Wasserrades über Riementrieb die Pressen bewegt werden, um an das kostbare Speiseöl zu gelangen. Die Öle können auch gekostet werden. Treffpunkt: Eingang vor dem Mühlengebäude, Appenweierer Str. 56, 77704 Oberkirch. Anmeldung: Tourist-Information Bad Peterstal, Tel. 07806/91000, oder Ortsverwaltung Bad Griesbach, Tel. 07806/98870 bis zum 27. Januar 2017, 11.00 Uhr. Begrenzte Teilnehmerzahl: mind. 5, max. 15 Personen. Teilnahmegebühr: 6,- Euro p. P.. Gäste aus Bad Peterstal-Griesbach zahlen gegen Vorlage ihrer KONUS-Gästekarte 4,- Euro p. P.. Teilnahmegebühr wird direkt vor Ort bezahlt. (A)

Dienstag, 31. Januar 2017
14.00 - 16.30 Kinderprogramm: Den Tieren auf der Spur – Schneeschuhwanderung für Familien. Wenn der Schnee frisch gefallen ist, lassen sich die Spuren der scheuen Waldbewohner im winterlichen Wald am besten finden. Dabei werden die kleinen und großen Teilnehmer (Kinder ab 6 Jahre bzw. ab Schuhgröße 30) auf altersgerechte und spielerische Art vieles darüber lernen, wie die Tiere über den Winter kommen: z. B. wo der Siebenschläfer seinen Winterschlaf hält oder wie es die Zugvögel bis nach Afrika schaffen. Anmeldung und Treffpunkt: Nationalparkzentrum Ruhestein, Schwarzwaldhochstr. 2, Tel. 07449/92998-444. Teilnahme: kostenlos. Schneeschuhe können gegen eine Gebühr von 5,- Euro/Kind bzw. 10,- Euro/Erwachsener ausgeliehen werden. Die Veranstaltung findet nur bei ausreichender Schneelage statt (evtl. Ausweichtermin). Bitte warm anziehen. (A)
18.30 Kühe, Milch, viele Prozente – edle Tropfen und Liköre auf dem Löcherhansenhof. Entdecken Sie die Geheimnisse des Schwarzwaldhofes und lassen Sie sich mit einer „geistvollen Probe“ verwöhnen. Es werden verschiedene Destillate, Geiste und Liköre verkostet und Sie erfahren alles über die Brennerei und Brennkunst auf dem Löcherhansenhof. Die Kinder beweisen ihr Wissen bei einem Hofquiz und ihr Talent beim Melken an der „Melkkuh“! Treffpunkt: Löcherhansenhof, Breitsodstr. 11. Anmeldung: Löcherhansenhof, Tel. 07806/518 bis 14.00 Uhr. Mindestteilnehmer: 5 Personen. Teilnahmegebühr: 8,- Euro/Erwachsener, 4,50 Euro/Kind. (A)